NextBusiness stösst zur Open-Banking-Plattform bLink

Das Buchhaltungstool Infinity Finance ist neu an bLink, die Open Banking Plattform der SIX, angebunden. Mittels Machine Learning kann die Software aus den Bankdaten intelligente Buchungsvorschläge generieren. Sie definiert damit Accounting für Kleinunternehmen neu.

Dürnten, 29. November 2023. Nach der gelungenen Prüfung durch die SIX bindet NextBusiness ihre Buchhaltungssoftware Infinity Finance an die Open-Banking-Plattform bLink an. Nutzerinnen können ab dem kommenden Update ihre Accounts direkt mit dem Online-Banking verbinden. Gleichzeitig lanciert NextBusiness eine Reihe wegweisender Funktionen.

Stefan Wittwer, CEO von NextBusiness, freut sich über den Entwicklungssprung: «Wir wollen Buchhaltung durch Innovation radikal vereinfachen. Dank bLink wird Infinity Finance mit führenden Schweizer Banken verbunden und generiert basierend auf Machine Learning (ML) intelligente Buchungsvorschläge.» Zusammengenommen sind die Entwicklungen ein Riesenschritt vorwärts für Infinity Finance und die Buchhaltung von Kleinunternehmen.

Auch bei SIX ist die Vorfreude auf die Zusammenarbeit gross. Mike Hofmann, Head of Sales & Business Development bLink bei SIX, erklärt: «Durch Open Banking können sich innovative Ansätze im Bankensystem beweisen und Jungunternehmen erhalten die Möglichkeit, anderen Marktteilnehmern auf Augenhöhe zu begegnen. Infinity Finance, das seit einem Jahr auf dem Markt ist, wird mit der Verbindung zum Bankkonto nun um das meistgefragte Feature ergänzt.»

Im Dezember wird NextBusiness weitere Informationen zu diesen neuen Funktionen in Infinity Finance bekanntgeben.

Über NextBusiness

NextBusiness will das Unternehmertum in der Schweiz demokratisieren. Mit Infinity Finance hat das Jungunternehmen aus dem Zürcher Oberland die einfachste doppelte Buchhaltung der Schweiz entwickelt. NextBusiness ist überzeugt, dass intuitive, digitale Lösungen die Unternehmensführung radikal vereinfachen und zugänglicher machen.

Medienkontakt
Simon Helbling
055 240 11 22
medien@nextbusiness.ch